Jugend

Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt

SCHWEINFURT. Spannende Spiele und tolle Ballwechsel zeigte der Tennis-Nachwuchs bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften, die vom 9. bis 11. Mai bei der TG Schweinfurt und der SG Dittelbrunn ausgetragen wurden. Inklusive der Vorturniere in den Regionen Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg nahmen zirka 160 Jungen und Mädchen an den Unterfränkischen Titelkämpfen teil.

Bezirkslehrgang für C-Trainer und Tennisassistenten

Auf der Anlage des TSV Güntersleben fand in den Pfingstferien der 1. Lehrgang für Tennisassistenten und C-Trainer nach den neuen Richtlinien unter der Lehrgangsleitung von Szabi Bujtas (Bezirksreferent für Lehrgangswesen) und Klaus Walter (Bezirksjugendwart) statt.

Deutschland spielte Tennis

Deutschland spielte am 27. April 2008 Tennis beim TC Birkenhain Albstadt, TC Weiße Mühle Estenfeld, TC Hammelburg, SV Waldrunn, TG Zell etc.

„Deutschland spielt Tennis“ diesem vom DTB ausgegebenen Motto folgten fast fünfzig Mitglieder des TC Birkenhain in Albsstadt.

Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt

Turnierdatum: 
Freitag, 9. May 2008 - Sonntag, 11. May 2008

Jugendcup

Turnierdatum: 
Freitag, 1. August 2008 - Sonntag, 3. August 2008
Ort: 
Tennisanlage „Am Wehmigbach“ in Alzenau – Albstadt

Bayerische Jugend-Meisterschaften in Augsburg

AUGSBURG (tg) Mit einem Vize-Titel und zwei dritten Plätzen kehrte der unterfränkische Tennis-Nachwuchs von den Jugend-Meisterschaften in Augsburg zurück. Bei den U16-Juniorinnen zog Julia Sauer (TV Aschaffenburg) ins Finale ein, musste sich dort aber Verena Gantsching (STK Garching) mit 1:6 und 4:6 geschlagen geben.

Syndicate content