Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt

SCHWEINFURT. Spannende Spiele und tolle Ballwechsel zeigte der Tennis-Nachwuchs bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften, die vom 9. bis 11. Mai bei der TG Schweinfurt und der SG Dittelbrunn ausgetragen wurden. Inklusive der Vorturniere in den Regionen Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg nahmen zirka 160 Jungen und Mädchen an den Unterfränkischen Titelkämpfen teil.

Bei den U18-Juniorinnen waren allerdings nur fünf Spielerinnen gemeldet, die im Modus jede gegen jede antraten. Am Ende holte sich Diana Wassilian (TG Schweinfurt) vor Marie-Christin Bareuther (TSV Karlstadt) den Titel. Im Finale der U18-Junioren musste der an Nummer 1 gesetzte Yannick Weber (RW Ochsenfurt) beim Stand von 6:3 und 5:6 aus seiner Sicht gegen Marco Dehmel (2./TC Schönbusch Aschaffenburg/TZF) aufgeben.

In der weiblichen U16-Konkurrenz setzte sich Lokalmatadorin Franziska Stolz (2./TG Schweinfurt) mit 7:5 und 6:2 gegen Victoria Dunkel (1./SB Versbach) durch. Den Siegerpokal bei den U16-Junioren konnte Andre Staab (3./TV Aschaffenburg) nach einem hart umkämpften Drei-Satz-Erfolg gegen Markus Wennmann (4./WB Würzburg) in Empfang nehmen. Pech hatte hierbei der topgesetzte Nils Schuhmann (TSV Karlstadt/Nummer 9 der Bayerischen Rangliste), der sein Erstrunden-Match aufgeben musste. Die Nebenrunde entschied Maximilian Fleischer (RW Ochsenfurt) mit einem 6:2/6:2-Sieg gegen Christoph Kugelart (TG Schweinfurt) für sich.

Ein klare Angelegenheit war das Finale der Mädchen U14. Hier gewann Joana Ebner (4./TSV Grafenrheinfeld) deutlich mit 6:0 und 6:1 gegen die Nummer eins der Setzliste Theresa Stolz (TG Schweinfurt). Bei den Jungen wurde der topgesetzte Felix Albert (TSV Karlstadt) seiner Favoritenrolle gerecht und bezwang im Endspiel Yannick Brunken (2./RW Ochsenfurt) klar mit 6:1 und 6:0.

Tolles Tennis wurde den Zuschauern auch im Finale der U12-Bambini geboten, denn sowohl Leonie Schott (1./TC Schönbusch Aschaffenburg/TZF) als auch Jana Jordan (2./TSV Münnerstadt) stehen als Sechste bzw. Siebte unter den Top-Ten in der Bayerischen Rangliste. Nach einem ausgeglichenen ersten Satz, den Schott mit 7:6 für sich entscheiden konnte, hatte diese danach leichtes Spiel und gewann Durchgang zwei mit 6:1. Chiara Freund (TV Aschaffenburg) setzte sich im Endspiel der Nebenrunde mit 6:2 und 6:0 gegen Pamela Braun (TV Aschaffenburg) durch. Bei den Bambinos triumphierte Dominik Dutz (1./SB Versbach) mit 7:6 und 6:0 gegen den ungesetzten Fabian Knüttel (RW Bad Kissingen).

Auch die weibliche U10-Konkurrenz wurde im Modus jede gegen jede gespielt. In der Endabrechnung belegte Fabienne Issing (SB Versbach) Platz eins vor Katharina Nasner (RW Bad Neustadt). Wesentlich mehr Teilnehmer gab es bei den männlichen U10. Hier durfte Benjamin Flamersberger (WB Würzburg) nach dem 5:3 und 5:4-Sieg gegen Linus Fehn (TG Schweinfurt) jubelnd die Arme in die Höhe recken. Spannend verlief das Finale der Nebenrunde, wo Jan Werner (TG Schweinfurt) beim 3:5, 5:4 und 10:7 gegen Axel Lübke (TSV Karlstadt) das bessere Ende für sich hatte.

Auch im Kleinfeld wurde bei der TG Schweinfurt aufgeschlagen. Die Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1998 und jünger zeigten dabei viel versprechende Ansätze. Das Endspiel entschied letztlich Lukas Hillus (SG Dittelbrunn) mit 7:1 gegen seinen Teamkollegen Tim Wiedmann für sich. Dritte wurde Lisa Zang (TV Aschaffenburg) durch ein 8:0 gegen Fiona Kirchenmayer (TC Goldbach).

Wegen mangelnder Beteiligung kamen hingegen die beiden U21-Wettbewerbe nicht zustande. Auch im Kleinfeld hätte sich Jugendwart Klaus Walter ein größeres Teilnehmerfeld gewünscht. Dennoch war er mit den Leistungen der Nachwuchsspielerinnen sehr zufrieden. Die Teilnehmer der U12-Konkurrenzen werden nun zum Talentcup eingeladen, wobei die unterfränkischen Vertreter nach der Medenrunde als Mannschaft gegen die anderen bayerischen Bezirke antreten.

Kleinfeld (Jahrgang 1998 und jünger)

Gruppe 1: 1. Tim Wiedemann (SG Dittelbrunn), 2. Hannes Erbacher (TC PW Aschaffenburg), 3. Tim Walter (SV-DJK Sommerach).
Gruppe 2: 1. Fiona Kirchenmayer (TC Goldbach), 2. Christian Wolz (SV Waldbrunn), 3. Niklas Florig (TV Aschaffenburg).
Gruppe 3: 1. Lukas Hillus (SG Dittelbrunn), 2. Lisa Zang (TV Aschaffenburg), 3. Simon Weinröder (TSV Ostheim/Rhön).
Halbfinale: Tim Wiedemann – Lisa Zang 5:2, Lukas Hillus – Fiona Kirchenmayer 8:1.
Spiel um Platz drei: Lisa Zang – Fiona Kirchenmayer 8:0.
Finale: Lukas Hillus - Tim Wiedmann 7:1.

Sieger Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt 2008 - Kleinfeld: Auch im Kleinfeld zeigten die Jungen und Mädchen bereits ihr Können mit dem gelben Filzball. Zum gemeinsamen Foto stellten sich auf (hinten) Lisa Zang, (TV Aschaffenburg), Fiona Kirchenmayer (TC Goldbach), Christian Wolz (SV Waldbrunn), Lukas Hillus (SG Dittelbrunn), Jugendwart Klaus Walter sowie (vorne) Tim Wiedmann ( SG Dittelbrunn), Hannes Erbacher (PW Aschaffenburg), Tim Walter (DJK Sommerach), Niklas Florig (TV Aschaffenburg).Sieger Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt 2008 - Kleinfeld: Auch im Kleinfeld zeigten die Jungen und Mädchen bereits ihr Können mit dem gelben Filzball. Zum gemeinsamen Foto stellten sich auf (hinten) Lisa Zang, (TV Aschaffenburg), Fiona Kirchenmayer (TC Goldbach), Christian Wolz (SV Waldbrunn), Lukas Hillus (SG Dittelbrunn), Jugendwart Klaus Walter sowie (vorne) Tim Wiedmann ( SG Dittelbrunn), Hannes Erbacher (PW Aschaffenburg), Tim Walter (DJK Sommerach), Niklas Florig (TV Aschaffenburg).

U10 Hauptrunde männlich:

Viertelfinale: Konstantin Janke (WB Würzburg) – Axel Lübke (TSV Karlstadt) 4:2, 5:3, Paul Pochanke (TC Schönbusch Aschaffenburg) – Linus Fehn (TG Schweinfurt) 0:4, 0:4, Philipp Sauer (TV Aschaffenburg) – Marco Schmitt (TSV Karlstadt) 4:2, 4:1, Fabian Schradi (RG Alzenau) – Benjamin Flammersberger (WB Würzburg) 0:4, 0:4.
Halbfinale: Konstantin Janke – Linus Fehn 2:4, 1:4, Philipp Sauer – Benjamin Flammersberger 1:4, 1:4.
Finale: Benjamin Flammersberger- Linus Fehn 5:3, 5:4.

U10 Nebenrunde männlich:

Halbfinale: Richard Stolper (RW Bad Kissingen) – Jan Werner (TG Schweinfurt) 2:4, 5:4, 6:10, Nils Deckelmann (TC Heuchelhof) – Axel Lübke (TSV Karlstadt) 0:4, 4:2, 11:13.
Finale: Jan Werner – Axel Lübke 3:5, 5:4, 10:7.

U10 weiblich:

Endstand: 1. Fabienne Issing (SB Versbach), 2. Katharina Nasner (RW Bad Neustadt), 3. Louise Assaad (WB Würzburg), 4. Louisa Junghanns (RW Bad Kissingen).

U12 männlich:

Viertelfinale: Dominik Dutz (SB Versbach) – Florian Sommer (TV Aschaffenburg) 6:0, 6:1, Julius Hoyer (TC Schönbusch Aschaffenburg) – Simon Peter 6:3, 6:7, 1:6, Fabian Knüttel (RW Bad Kissingen) – Luca Vigener (TC Schönbusch Aschaffenburg) 6:4, 6:4, Justus Ries (TC Schönbusch Aschaffenburg) – Alexander Masur (TG Schweinfurt) 2:6, 0:6.
Halbfinale: Dominik Dutz – Simon Peter 6:0, 6:3, Fabian Knüttel – Alexander Masur 4:6, 6:1, 6:4.
Finale: Dominik Dutz – Fabian Knüttel 7:6, 6:0.

U12 Hauptrunde weiblich:

Viertelfinale: Leonie Schott (TC Schönbusch Aschaffenburg)/TZF – Viktoria Seifert (TG Schweinfurt) 6:3, 6:0, Lara Junghanns (RW Bad Kissingen) – Milena Sopp (RW Mellrichstadt) 0:6, 0:6, Katharina Klement (SB Versbach) – Nadia Yarbrough (WB Würzburg) 0:6, 0:6, Paula Götz (WB Würzburg) – Jana Jordan (TSV Münnerstadt) 2:6, 2:6.
Halbfinale: Leonie Schott – Milena Sopp 6:2, 6:0, Nadia Yarbrough – Jana Jordan 3:6, 0:6.
Finale: Leonie Schott – Jana Jordan 7:6, 6:1.

U12 Nebenrunde weiblich:

Halbfinale: Chiara Freund (TV Aschaffenburg) – Luisa Berger (RW Bad Kissingen) 6:4, 7:5, Lara Junghanns (RW Bad Kissingen) – Pamela Braun (TV Aschaffenburg) 3:6, 1:6.
Finale: Chiara Freund – Pamela Braun 6:2, 6:0.

U14 männlich:

Viertelfinale: Felix Albert (TSV Karlstadt) – Tim Ivanovic (TC Heuchelhof) 6:3, 6:4, Dario Trigilia (TG Kitzingen) – Edoardo Rossi (TG Schweinfurt) 6:2, 6:2, Sebastian Schuler (SG Dittelbrunn) – Richard Fech (RW Gerbrunn) 4:6, 4:6, Christoph Schmitt (TC Schönbusch Aschaffenburg) – Yannick Brunken (RW Ochsenfurt) 4:6, 5:7.
Halbfinale: Felix Albert – Dario Trigilia 6:3, 6:3, Richard Fech – Yannick Brunken 1:6, 0:6.
Finale: Felix Albert – Yannick Brunken 6:1, 6:0.

U14 weiblich:

Viertelfinale: Theresa Stolz (TG Schweinfurt) – Lisa Schätzlein (TG Heidingsfeld Würzburg) 6:4, 6:3, Daniela Novak (TC Schönbusch Aschaffenburg) – Sandra Büttner (TV Aschaffenburg) 3:6, 6:2, 1:6, Theresa Leistner (RG Alzenau) – Joana Ebner (TSV Grafenrheinfeld) 0:6, 0:6, Vanessa Jung (TV Haßfurt) – Saskia Glasauer (TG Schweinfurt) 3:6, 3:6.
Halbfinale: Theresa Stolz – Sandra Büttner 6:1, 6:4, Joana Ebner – Saskia Glasauer 5:7, 6:2, 6:0.
Finale: Joana Ebner - Theresa Stolz 6:0, 6:1.

U16 Hauptrunde männlich:

Viertelfinale: Steffen Eberhardt (RW Gerbrunn) – Rene Rosehnal (TC Schönbusch Aschaffenburg) 7:6, 6:0, Markus Wennmann (WB Würzburg) – Matthias Kuhn (TC Heuchelhof) 6:3, 4:6, 3:0 Aufg. Kuhn, Andreas Wennmann (WB Würzburg) Andre Staab (TV Aschaffenburg) 3:6, 4:6, Manuel Hart (RW Gerolzhofen) – Joachim Schemm (TV Aschaffenburg) 7:6, 7:5.
Halbfinale: Steffen Eberhardt – Markus Wennmann 2:6, 0:6, Andre Staab – Manuel Hart 6:3, 6:3.
Finale: Markus Wennmann – Andre Staab - Markus Wennman 7:5, 3:6, 6:3.

U16 Nebenrunde männlich:

Halbfinale: Christoph Kugelart (TG Schweinfurt) – Leopold Schwind (TG Schweinfurt) 6:4, 6:0, Nino Dyga (TG Schweinfurt) – Maximilian Fleischer (RW Ochsenfurt) 1:6, 2:6.
Finale: Maximilian Fleischer - Christoph Kugelart 6:2, 6:2.

U16 weiblich:

Viertelfinale: Victoria Dunkel (SB Versbach) – Ronja Süß (TG Schweinfurt) 6:2, 6:4, Celine Göbel (RG Alzenau) – Marita Buschmann (RW Bad Kissingen) 6:0, 6:0, Franziska Schmid (WB Würzburg) – Kristiana Seifert (TG Schweinfurt) 6:2, 6:0, Lea Janke (RG Alzenau) – Franziska Stolz (TG Schweinfurt) 2:6, 1:6.
Halbfinale: Victoria Dunkel – Celine Göbel 6:4, 6:0, Franziska Schmid – Franziska Stolz 5:7, 3:6.
Finale: Franziska Stolz - Viktoria Dunkel 7:5, 6:2.

U18 männlich:
Viertelfinale: Yannick Weber (RW Ochsenfurt) – Hannes Göbel (RG Alzenau) 6:3, 6:4, Dominik Klemke (TG Schweinfurt) – Sven Schuler (SG Dittelbrunn) 6:3, 6:3, Niklas Nagel (RG Alzenau) – Walter Süß (TG Schweinfurt) 3:6, 4:6, Lukas Hager (TV Haßfurt) – Marco Dehmel (TC Schönbusch Aschaffenburg/TZF) 1:6, 5:7.
Halbfinale: Yannick Weber – Dominik Klemke 6:2, 6:4, Walter Süß – Marco Dehmel 1:6, 0:6.
Finale: Yannick Weber – Marco Dehmel 6:3, 5:6 Aufg, Weber.

U18 weiblich:

Endstand: 1. Diana Wassilian (TG Schweinfurt), 2. Marie-Christin Bareuther (TSV Karlstadt), 3. Johanna Ritz (RW Bad Kissingen), 4. Anne-Lena Früh (SG Dittelbrunn), 5. Beate Glatt (RW Bad Kissingen).

Sieger Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt 2008 - Jugend: Die Finalisten der Jugend-Bezirksmeisterschaften 2008 boten den Zuschauern viele spannende Spiele und tolle Ballwechsel. Auf dem Siegerfoto sind: (hinten) Markus Wennmann (WB Würzburg), Andre Staab (TV Aschaffenburg), Jana Jordan (TSV Münnerstadt), Theresa Stolz (TG Schweinfurt, (Mitte) Linus Fehn (TG Schweinfurt), Dominik Dutz (SB Versbach), Fabian Knüttel (RW Bad Kissingen), Joana Ebner (TSV Grafenrheinfeld)r, Leonie Schott (TC Schönbusch/TZF), Petra Stolz (Turnierleitung), Franziska Stolz (TG Schweinfurt), Diana Wassilian (TG Schweinfurt), Viktoria Dunkel, (SB Versbach) Jugendwart Klaus Walter sowie (vorne) Philipp Sauer, (TV Aschaffenburg), Yannick Brunken (RW Ochsenfurt), Felix Albert (TSV Karlstadt), Jan Werner (TG Schweinfurt),  Benjamin Flammersberger (WB Würzburg).Sieger Bezirksjugendmeisterschaften in Schweinfurt 2008 - Jugend: Die Finalisten der Jugend-Bezirksmeisterschaften 2008 boten den Zuschauern viele spannende Spiele und tolle Ballwechsel. Auf dem Siegerfoto sind: (hinten) Markus Wennmann (WB Würzburg), Andre Staab (TV Aschaffenburg), Jana Jordan (TSV Münnerstadt), Theresa Stolz (TG Schweinfurt, (Mitte) Linus Fehn (TG Schweinfurt), Dominik Dutz (SB Versbach), Fabian Knüttel (RW Bad Kissingen), Joana Ebner (TSV Grafenrheinfeld)r, Leonie Schott (TC Schönbusch/TZF), Petra Stolz (Turnierleitung), Franziska Stolz (TG Schweinfurt), Diana Wassilian (TG Schweinfurt), Viktoria Dunkel, (SB Versbach) Jugendwart Klaus Walter sowie (vorne) Philipp Sauer, (TV Aschaffenburg), Yannick Brunken (RW Ochsenfurt), Felix Albert (TSV Karlstadt), Jan Werner (TG Schweinfurt), Benjamin Flammersberger (WB Würzburg).

AttachmentSize
Bezirksmeisterschaften_2008-Ergebnisse.pdf485.49 KB
Jugend       Kleinfeld       Meisterschaften       Turniere      

Comments

You commit an error.

Be assured.